• Markieren, beschriften, kennzeichnen, drucken

Continuous Ink Jet CIJ vs. Thermal Inkjet TIJ - was ist besser?

Bei der Beschriftung und Kennzeichnung von Produkten kommen heute vor allem Tintestrahllösungen zum Einsatz. Die bewährte Technik kann einfach und wirtschaftlich Angaben wie Seriennummern, Haltbarkeitsdaten oder Verbraucherinformationen auf dem Produkt oder seiner Verpackung anbringen. Die große Verfügbarkeit an Spezialtinten (UV-Tinte, UV-härtende Tinte, weiße Tinte,...) macht die Tintenstrahltechnik hier sehr vorteilhaft gegenüber anderen Beschriftungsmethoden.

Man unterscheidet dabei grundsätzlich zwischen Continuous Ink Jet (CIJ) und Thermal Inkjet (TIJ) Lösungen. CIJ arbeitet mit einem durchgehenden Tintenstrahl, der durch Ablenkelektroden die gewünschte Druckausgabe auf dem Trägermaterial erzeugt. CIJ eignet sich prinzipbedingt für sehr große Mengen und für sehr hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten. Continuous Ink Jet CIJ Drucker kommen praktisch nur im industriellen Einsatz vor.
Bei TIJ-Systemen (DoD - Drop on demand) regelt ein normaler Druckkopf, wann genau wieviel Tinte auf das Druckobjekt "geworfen" wird. Diese Technik ist im Privatbereich weit verbreitet, aber auch im gewerblichen Einsatz häufig vorzufinden.

Vorteile und Nachteile von Continuous Ink Jet CIJ

Im Vergleich zu Laser-Markierungssystemen haben sowohl CIJ als auch TIJ den Vorteil, dass keine Absaugevorrichtungen für entstehende Dämpfe benötigt werden. Hierdurch werden die Systeme kleiner, flexibler und sogar tragbar.

Verbrauchsmittel

CIJ eignet sich für extrem hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten und hat dank moderner Resttintenrückführung auch sehr niedrige Druckkosten. Im Vergleich zu TIJ kommen allerdings mehr Verbrauchsmaterialien hinzu. Neben der Tinte benötigen diese Systeme auch Verdünnugsmittel und Lösungsmittel, um die hohe Performance zu ermöglichen. Bei TIJ steigen die Kosten der Verbrauchskosten (Tinte) streng linear. CIJ benötigt mehr Verbrauchsmittel, allerdings sinkt der Bedarf mit zunehmender Anzahl der Druckvorgänge schnell und kontinuierlich. Thermal Inkjet Drucker können durch Variation der Schriftgröße oder des Schriftgrades sehr flexibel die Kosten für ihre Verbrauchsmaterialien reduzieren, so dass man mit ihnen auch große Druckmengen günstig verarbeiten kann. Allerdings schlägt sich natürlich die prinzipbedingte Kombination von Druckkopf und Tintenpatrone in etwas höheren Preisen für die Patronen nieder.

Anschaffungskosten

Der große Nachteil von TIJ-Druckern ist der hohe Anschaffungspreis. Die meisten Systeme beginnen im 5-stelligen EURO-Bereich. Hochwertige TIJ-Systeme kosten nur einen Bruchteil davon und Einsteigermodelle gibt es schon ab 1.000 EURO.
Auch die Installation und Einstellung ist bei Continuous Ink Jet Druckern um einiges aufwändiger.

Wartungskosten und Fehlerkosten

TIJ-Systeme sind in der Regel wartungsfrei entworfen. CIJ-Systeme benötigen hingegen regelmäßige Wartung und Pflege. Die Kosten hierfür sind relativ hoch. Das Hochfahren von CIJ-Geräten dauert einiges an Zeit. Fehler im System sind meistens sehr schwierig zu lokalisieren, während bei TIJ-Systemen in der Regel ein Wechsel der kombinierten Druckkopf/Tintenpatrone ausreicht, um wieder fehlerlos zu arbeiten.

Wir haben uns für TIJ entschieden

Unsere Marke NasaJet® richtet sich an kleine bis mittelgroße Unternehmen, die alle rechtlichen Vorgaben für die Produktkennzeichnung professionell, aber eben auch wirtschaftlich vornehmen möchten. Die durchaus gegebenen Kostenvorteile bei CIJ für sehr große Mengen an Druckausgaben werden unserer Meinung nach durch andere Nachteile wieder ausgeglichen. Unsere TIJ-basierten Kennzeichnungssysteme beschriften zuverlässig und kostengünstig auch große Mengen an Produkten und Verpackungen bei hoher Flexibilität.

NasaJet® Handdrucker

CIJ oder TIJ?
TIJ Handdrucker

Der NasaJet® Handdrucker ist die richtige Wahl, wenn Sie häufig Produkte oder Verpackungen bedrucken wollen. Im Lager, in der Produktion oder im Laden, der mobile Handdrucker kann schnell und wirtschaftlich alles mit beliebigen Daten oder auch Bildern und Barcodes (QR-Codes) versehen. Das Prinzip eignet sich für fast alle festen Werkstoffe, sei es Metall, Holz, Stein oder natürlich auch nur Papier und Kartonage. Es ist somit problemlos möglich unterschiedlichste Beschriftungen mit einem einzigen Gerät anzubringen, wo man vorher eventuell mehrere Druckdurchläufe in einer Fertigungsstraße benötigt hat. Mit seinem günstigen Anschaffungspreis und der robusten Technik ist der NasaJet® ideal für den gewerblichen Einsatz. Der Funktionsumfang - mehrzeiliger Druck, Druck von Bildern, Barcodes oder fortlaufenden Nummern - steht wesentlich teureren Konkurrenzprodukten in nichts nach. Druckvorlagen werden mit Hilfe des eingebauten Touchscreens schnell und bequem direkt am Gerät erstellt und auch dort gespeichert. Eigene Grafiken und Logos lassen sich selbstverständlich per USB-Stick in das Gerät übertragen.

NasaJet® NJ-2000 Markiersystem

CIJ Alternative
CIJ Alternative

Auch für große Produktionsmengen und für die Integration in bereits vorhandene Produktionsanlagen bieten wir mit dem NasaJet® NJ-2000 ein professionelles und dennoch wirtschaftliches TIJ-Markiersytem an. Die getrennten Steuer- und Druckeinheiten des NasaJet® NJ-2000 erlauben eine schnelle und einfache Installation in bestehende Produktionen mit einer maximalen Druckgeschwindigkeit von bis zu 60m pro Minute. Die Druckeinheiten können flexibel positioniert werden und somit auch gleichzeitiges Bedrucken von verschiedenen Seiten gleichzeitig ermöglichen.
Die Steuereinheit erlaubt die Erstellung auch komplexer Druckvorlagen direkt über den eingebauen Touchscreen. Die Ausgabe von Haltbarkeitsdatum, Seriennummern oder Barcodes wird somit vollautomatisiert möglich. Und die Beschriftungskosten bleiben wirtschaftlich.

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zu unseren NasaJet® Systemen oder führen Ihnen den NasaJet® persönlich vor.



Name: NasaJet® NJ-100
Preis: 511,70 EUR (inkl. MwSt, exkl. Versand, Änderungen vorbehalten)
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Häufige Fragen Thema Continuous Ink Jet

Was bedeutet CIJ?

CIJ steht als Abkürzung für Continuous Ink Jet und bezeichnet eine Form des Tintenstrahldrucks mit durchgehendem Tintenstrahl - im Vergleich etwa zum Thermal Inkjet (TIJ) System.

Wo wird CIJ eingesetzt?

CIJ kommt als Druckmethode praktisch nur im industriellen Einsatz vor. Es eignet sich dort, wo es mit seiner hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit punkten kann.

Wie sind die Verbrauchskosten bei CIJ?

CIJ hat streng linear steigende Verbrauchskosten, während man bei TIJ sehr gezielt die Verbrachsmenge steuern kann (Tintenmenge, Größe,...).